Foto: Bildarchiv / THGA

Am Standort Bochum wird noch immer gefördert – vor allem der Nachwuchs

Um auch in Zukunft nachhaltig zur Erreichung und Bewahrung von Exzellenz beizutragen, wollen wir kluge Köpfe und smart handelnde Personen versammeln. Genau aus diesem Grund bilden wir Expertinnen und Experten für unser Unternehmen selbst aus. Die Aufgaben wandeln sich und gestalten sich schon immer vielfältig – eines haben sie jedoch gemeinsam: sie möchten von begeisterten Menschen gemeistert werden. Informieren Sie sich jetzt über Ihre Karriere-Chancen bei der DMT-LB!

Foto: Helena Grebe
Foto: Helena Grebe

Ausbildung

Einen Job erlernen, der zur Berufung wird, von Anfang an sinnvolle Aufgaben übernehmen und eigenständig ausführen – das ist unser Verständnis einer fundierten Ausbildung. Ihres auch? Bei uns erhalten Sie die Möglichkeit, in der IT, im kaufmännischen Bereich und sogar in handwerklichen Berufen wie dem Modellbau tiefgreifendes Wissen zu erlangen und zur Fachkraft von morgen zu werden. 

Selbstverständlich mit Perspektive: Viele unserer ehemaligen Auszubildenden sind mittlerweile unbefristete und unverzichtbare Beschäftigte bei uns.

Ausbildungsberufe

Bei uns erhalten Sie nicht nur Einblick in die klassische Verwaltung, sondern ebenso in diverse andere Bereiche. Dazu gehört u.a. das Qualitätsmanagement sowie die Hochschul- und Museumsverwaltung.

Voraussetzungen

Die Ausbildung erfolgt in den Bereichen Anwenderunterstützung, Planung und Betrieb der IT-Infrastruktur (Microsoft, Linux) und Planung und Betrieb der medientechnischen Hörsaal-Ausstattung.

Voraussetzungen

Im Rahmen Ihrer dreijährigen Ausbildung durchlaufen Sie verschiedene Abteilungen der DMT-LB und lernen sowohl IT-technische als auch kaufmännische Abteilungen kennen. Hierbei unterstützen Sie auch in Projekt und werden in digitale Veränderungsprozesse aktiv eingebunden.

Voraussetzungen

Als Tischler: in lernen Sie bei uns Möbel bzw. Baukörper aus Holz und Holzwerkstoffen herzustellen. Diese werden nach der Fertigstellung in den Ausstellungshallen des Museums montiert.
Der Berufsschulunterricht findet nach Ausbildungsjahr 1-2-mal pro Woche statt.

Voraussetzungen

Die Ausbildung erfolgt größtenteils in den Räumlichkeiten des Deutschen Bergbau-Museums. Hierbei geht es um die Instandhaltung und Neugestaltung unserer Ausstellungshallen.
Die Überbetriebliche Ausbildung wird bei Fremdfirmen bzw. über die Innung übermittelt.

Voraussetzungen

Die Ausbildung findet hauptsächlich im Deutschen Bergbau-Museums statt, Schwerpunkt ist hierbei der Architektur-/Anschauungsmodellbau. Die Modelle werden meist für die hauseigene Ausstellung angefertigt.
Der Blockunterricht der Berufsschule findet in Biedenkopf (Hessen) statt.

Voraussetzungen

Sie wirken beim Aufbau und bei der Erschließung von Bibliotheksbeständen unserer Hochschule mit. Im Benutzerservice beraten sie Kunden und besorgen Medien oder Informationen für sie.

Voraussetzungen

Genießen Sie diese Vorteile:

Individuelle Förderung
Um Sie für die Berufswelt bestmöglich vorzubereiten, erhalten Sie während Ihrer gesamten Ausbildungszeit eine individuelle Förderung und Betreuung. Dazu gehören regelmäßige Office-Schulungen und ein zusätzliches, individuell auf die Ausbildungsinhalte zugeschnittenes Schulungskonzept.

Sozialleistungen
All unseren Beschäftigten bieten wir ein 13. Gehalt, Urlaubsgeld, vermögenswirksame Leistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Zudem sind wir Tarifpartner der IGBCE.

Sicherheit
Starten Sie Ihre berufliche Karriere sorgenfrei! Bei uns haben Sie einen sicheren Ausbildungsplatz und können von mehr als 200 Jahren Erfahrung profitieren.

Übernahmechancen
Viele unserer ehemaligen Auszubildenden sind heute noch bei uns tätig und sind mittlerweile unbefristete und unverzichtbare Beschäftigte. Und auch für Sie bestehen bei entsprechenden Leistungen gute Chancen für eine Übernahme von mindestens 6 Monaten nach Ausbildungsende. So erleichtern wir Ihnen den Start ins Berufsleben.

Prämie
Absolvieren Sie Ihre Abschlussprüfung erfolgreich, erhalten Sie von uns eine Prämie. Die investierte Arbeit soll sich (doppelt) lohnen.

Urlaub
Alle Auszubildende haben bei uns 30 Tage Urlaub

Weitere Vorteile
Auszubildende, die unserer Gewerkschaft beitreten, erhalten zusätzliche Vergünstigungen und Benefits.
Profitieren Sie auch von weiteren Angeboten, wie zum Beispiel: einer aktiven Gesundheitsförderung, Möglichkeiten der Weiterbildung, einem vielfältigen Mittagsangebot in der Gastronomie des Museums und der Mensa der Hochschule und vielem mehr.

Also, bereit loszulegen?
Sollten Sie Fragen zur Ausbildung bei der DMT-LB haben, kontaktieren Sie uns gerne!

Alle aktuellen Ausschreibungen unserer Ausbildungsplätze finden Sie unter Stellenangebote

Ihr Ansprechpartnerin:

Saskia Slodowski
Saskia.slodowski@dmt-lb.de
0234 968 8132
Personalwesen und Recht

Praktikum

Themenfelder erschließen oder bereits Gelerntes in der Praxis anzuwenden – das stärkt Fähigkeiten und weckt im Idealfall die Neugier, noch tiefer in die Materie einzusteigen. Mit dieser Verknüpfung von Theorie und Praxis kann man gar nicht früh genug beginnen. Darum bieten wir Schülerinnen und Schülern sowie Studierenden gerne die Möglichkeit, ein Praktikum in einem gewünschten Bereich der DMT-LB zu absolvieren.

Foto: Helena Grebe

Bewerben Sie sich einfach initiativ!

Die folgenden Angaben sollten in Ihrer Bewerbung nicht fehlen:

•  Zeitraum und Dauer des Praktikums
•  Der Bereich in dem Sie das Praktikum durchführen möchten
•  Wenn es Inhalte gibt die zwingend vermittelt werden müssen, dann geben Sie diese bitte an.


Ihr Ansprechpartner:

Herr Thomas Leyser
Thomas.Leyser@dmt-lb.de
0234 968 8120
Personalwesen und Recht